Reise – Empfehlungen Mai 2022

Das Reiseherz schlägt höher, da nun viele asiatische Länder wieder für Touristen/innen geöffnet sind. Die beste Zeit um Vietnam, Thailand oder Indonesien zu bereisen. Keine Menschenmassen bei den vielen, schönen Tempeln, keine überlaufenen Sandstrände und wunderbare Hotels, die jetzt auf Besucher/innen warten.

Das Napasai, a Belmond Hotel in Koh Samui, die Alila Villas Uluwatu in Bali oder das Four Seasons Resort The Nam Hoi in Hoi An freuen sich auf ausländische Besucher/innen.

Der nächste Asien Urlaub sollte geplant werden!

Napasai, a Belmond Hotel – Koh Samui

Napasai

Der unvergleichliche Luxus im Napasai, a Belmond Hotel, Koh Samui bleibt unvergesslich. Wiegende Palmen, schimmernde Sandstrände und völlige Ruhe in einer eleganten Strandumgebung laden zu einem entspannten Urlaub. Bei der Ankunft ein Sprung in den großen Infinity-Pool im tropischen Garten und schon ist man im Urlaubsglück.

Die Behandlungen im Napasai Spa, wo erfahrene Hände traditionelle thailändische Therapien und asiatische botanische Elemente anwenden, um den ultimativen ganzheitlichen Genuss zu schaffen, verleiten zum totalen Chill Out. Für die aktiven Urlauber/innen werden Schnorchel- und Tauchtouren, Dschungelabenteuer, Bootsfahrten und vieles mehr angeboten.

Die 68 Zimmer und Villen sind traditionell, aber mit jedem erdenklichen Luxus ausgestattet.

Wenn man das Luxury Treat-Paket reserviert, genießt man viele Vorteile, darunter Vollpension, eine tägliche Aktivität oder einen Kurs, den man wählen kann, Wäscheservice, Nachmittagstee und mehr.

Alila Villas Uluwatu – Bali

Alila Villas Uluwatu

Umgeben von atemberaubenden Ausblicken auf die Küste mit endlosem Blick auf den Himmel und das Meer bieten die Alila Villas Uluwatu eine private Ecke des Paradieses für den perfekten Rückzugsort.

Die Poolvillen des Resorts mit einer Größe von 300 m² bis 3.000 m² bieten großzügigen Privatraum, unglaublichen Komfort und Aussicht. Ein offenes Design umfasst den Außenbereich und garantiert gleichzeitig ungestörte Privatsphäre.

Die Villen bieten den Gästen den ultimativen Luxus – einen wirklich personalisierten Aufenthalt, der auf individuelle Vorlieben zugeschnitten ist, mit 3 Stufen des Butler-Service: Privat, diskret oder nachsichtig. Die Gäste werden mit unvergesslichen kulinarischen, Wellness- und authentischen Destinationserlebnissen verwöhnt.

Die 65 Villen sind modern und mit viel Liebe zum Design ausgestattet.

Four Seasons Resort The Nam Hoi – Hoi An

Four Seasons Resort The Nam Hoi

Das Four Seasons Resort The Nam Hai liegt an einem ein Kilometer langen Abschnitt des Ha My Beach in der Nähe des historischen Hoi An und bringt luxuriöses Strandleben an die zentrale Küste Vietnams. Nach den Prinzipien des Phong Thuy (Feng Shui) harmonieren Architektur und Natur auf 35 Hektar im Schatten von 4.500 Palmen.

Die Villen verfügen über Loungebereiche im Innen- und Außenbereich sowie Duschgärten und im Falle der Poolvillen über einen privaten Swimmingpool.

Eine Kochakademie, eine Kräuter- und Gemüsefarm, zwei Restaurants und zwei Bars sorgen für kulinarische Höhepunkte, während drei Ebenen mit Infinity-Pools, ein von Zen-Meistern inspiriertes Spa, Wassersport und ein Kinderclub Optionen für alle Altersgruppen bieten.

Die nahe gelegenen UNESCO-Welterbestätten Hoi An, My Son und Hue mit ihren buddhistischen Pagoden, Königsgräbern und historischen Zitadellen sind vom Hotel aus in kürzester Zeit zu erreichen.

Reisen macht einen bescheiden. Man erkennt, welch kleinen Platz man in der Welt besetzt. Gustave Flaubert

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s